Hier können Sie helfen


Wenn Sie sich für dieses Projekt interessieren, können Sie hier Kontakt aufnehmen.

[zurück zur Liste] [neue Suche] [Projekt weiterempfehlen]

1. Organisation
  Name der Organisation BONUS Freiwilligenzentrum
  Träger Caritasverband
  Straße, Hausnummer Godehardstr. 18
  PLZ / Ort 37081 Göttingen
  Ansprechpartner Maria Weiss, Rolf-Dieter Beckmann, Heike Javernik

[Telefon/Fax] [E-Mail] [Internet]

2. Projektbeschreibung
  Projektname DUO Seniorenbegleitung
  Projektnummer 4507
  Einsatzort Privathaushalt
  Kategorie Alte Menschen
  Tätigkeit Begleitung und Hilfestellung
  Einsatzbeschreibung

Ausgebildete ehrenamtliche DUO Seniorenbegleiter*innen unterstützen ältere Menschen in ihrem Alltag und nehmen Anteil an ihrem Leben: sie nehmen sich vor allem Zeit zum Reden und Zuhören oder für gemeinsame Unternehmungen.

  Kenntnisse, Fähigkeiten, Erfahrungen

- positive Haltung gegenüber kranken, behinderten und alten Menschen

- Empathie

- soziale Kompetenzen und kommunikative Fähigkeiten

- Beobachtungsgabe und Wahrnehmungsfähigkeit

- Phantasie, Kreativität und Flexibilität

- Ideen für gemeinsame Freizeitgestaltung

- psychische Stabilität und Fähigkeit zur Reflexion des eigenen Handelns

  Teamarbeit nein
  Geschlecht w,m
  Alter zwischen 20 und 70

3. Ergänzende Angaben
  Einsatztag/Einsatzzeit nach Absprache
  Zeitaufwand Stundenzahl: nach Absprache
Häufigkeit: nach Absprache
Rhythmus: pro Woche
  Projektzeitraum ab: sofort
bis: unbefristet
  Einarbeitung ja
  Qualifizierung

Im Herbst 2018 beginnt die nächste DUO Schulung in Göttingen. Sie umfasst 50 Unterrichtsstunden Theorie und 20 Stunden Hospitation. Der Kurs schließt mit einem Zertifikat ab, das die Teilnehmenden als ehrenamtliche DUO Seniorenbegleiter*innen ausweist. Der Kurs wird vom Land Niedersachsen finanziert und ist für Teilnehmende kostenlos. Im Gegenzug wird erwartet, das die Teilnehmenden sich anschließend in der DUO Seniorenbegleitung engagieren.

Die Vermittlung an Senioren erfolgt über BONUS in Zusammenarbeit mit dem SPN. Während der aktiven Zeit als DUO Seniorenbegleiter*in werden Sie mit vierteljährlichen Gruppentreffen begleitet.

  Kostenerstattung Telefonkosten: nein
Fahrtkosten: nach Absprache
Materialkosten: nein
  Versicherungsschutz ja
  Führerschein erforderlich nein
  Besonderheiten

Die DUO Seniorenbegleiter*innen leisten keine Pflege.

[zurück zur Liste] [neue Suche] [Projekt weiterempfehlen]

Hier sehen Sie die 10 neusten Projekte. Sollte nicht das passende dabei sein, duchsuchen Sie unsere Datenbank nach dem richtigen Projekt.