HOME > ENGAGIEREN > Freiwillig - mehr als Ehrenamt
Freiwillig - mehr als Ehrenamt

Freiwilliges Engagement für kurze Zeiten oder unbefristet ist vielfältig.

Darüber hinaus gibt es noch viel mehr:

  • Jüngere und Ältere, die in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft in den alltäglichen Dingen des Lebens aktiv sind:                                                                              Postpakete annehmen, auf spielende Nachbarskinder aufpassen, zu einem schönen Anlass einfach vorbeischauen, Schnee mit beiseiteschieben
  • Menschen mit Lebenserfahrung, die „staatsbürgerliche Pflichten“ als Wahlhelfer/innen ausüben
  • in einem verpflichtendem Praktikum im sozialen Bereich Gutes bewirken
  • Menschen, die Geld spenden und damit gute Ideen zu Projekten werden lassen
  • Menschen mit Überblick, die sich in Stiftungen, z. B. der Bürgerstiftung am eigenen Ort, aktiv einbringen – mit Zeit, mit dem eigenen Geld, mit Ideen
  • Frauen und Männer, die sich auf Grund eigener Betroffenheit in Selbsthilfegruppen zusammenschließen -

     durch Vermittlung einer Selbsthilfekontaktstelle oder im Kreuzbund

  • Junge Menschen, die sich in einem Freiwilligendienst von sechs bis 18 Monaten engagieren – aber auch 27 Jahren ist dies möglich.
© 2020 Diözesan-Caritasverband für das Bistum Hildesheim e. V.