HOME > INFORMIEREN > Eine Grundhaltung: Handeln mit Sozialraumorientierung
Eine Grundhaltung: Handeln mit Sozialraumorientierung

WAS IST SOZIALRAUMORIENTIERUNG?

 

Sozialraumorientierung ist ein Grundhaltung

und zugleich ein Handlungskonzept in der sozialen Arbeit,

welches die Verbesserung der Lebenssituation und des Alltags der Menschen zum Ziel hat.

 

Das Fachkonzept setzt bei der Situation der einzelnen Menschen an.

Ausgangspunkt ist der Wille der Menschen.

 

In weiteren Schritten geht der Blick auf die Ressourcen,

die in einem Quartier, einer Siedlung, einem Stadtteil oder einem Dorf nutzbar sind

bzw. verändert werden müssen.

 

Gemeinwesenarbeit und Stadtteilarbeit

sind zeitlich gesehen Vorläufer dieses Fachkonzeptes,

aber auch heute nicht mit ihm identisch.

 

Das Fachkonzept entstand aus der beruflich-professionellen Arbeit

und soll dort Anwendung finden.

 

Die fünf Prinzipien der Sozialraum orientierung können

aber genauso von Freiwilligen und Ehrenamtlichen praktziert werden.

WIE FUNKTIONIERT SOZIALRAUMORIENTIERUNG?

 

Die Interessen und der Wille der Bewohnerinnen und Bewohner in einem Quartier sind bei der Sozialraumorientierung entscheidend. Denn sie sind Experten ihres Lebens und die Themen ihres Alltags sind für die Sozialraumorientierung ausschlaggebend. Sozialarbeitende und Ehrenamtliche unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner dabei, Eigeninitiative und Selbsthilfeaktivitäten entstehen zu lassen. Dabei blicken sie konsequent auf die Ressourcen, die den Menschen vor Ort zur Verfügung stehen und beziehen diese in ihre Arbeit ein.

WER MACHT SOZIALRAUMORIENTIERUNG?

 

Bei der Sozialraumorientierung arbeiten Sozialarbeitende und Ehrenamtliche zielgruppen- und handlungsfeldübergreifend zusammen. Gleichzeitig vernetzen sie sich innerhalb des Quartiers mit anderen Akteuren und pflegen Kooperationen.

IHRE ANSPRECHPARTNER

Peter Nagel

Referent Gemeindecaritas

Tel.: 0 51 21 - 938 145

Fax: 0 51 21 - 938 149

Email: nagel@caritas-dicvhildesheim.de

Angelika Kleideiter

Leiterin der Abteilung "Soziale Dienste und Einrichtungnen"

Tel.: 0 51 21 - 938 201

Fax: 0 51 21 - 938 119

Email: kleideiter@caritas-dicvhildesheim.de 

© 2020 Diözesan-Caritasverband für das Bistum Hildesheim e. V.